Welche Ursachen gibt es für Nasenbluten?

Erfahren Sie mehr zu den Ursachen von Nasenbluten.

Image Description

Die häufigste Ursache von Nasenbluten bei Kindern und Jugendlichen ist das Manipulieren mit dem Finger in der Nase. Bei älteren Menschen hingegen führt oftmals ein erhöhter Blutdruck in Kombination mit einer erhöhten Gefäßbrüchigkeit zum Nasenbluten. Besonders häufig tritt Nasenbluten während der Heizperiode in der kalten Jahreszeit auf. Hier ist die Umgebungsluft besonders trocken, sodass die Nasenschleimhäute austrocknen und es dadurch zum Nasenbluten kommen kann.

Ebenfalls das Nasenbluten begünstigend sind anatomische Engstellen, wie zum Beispiel eine Nasenscheidewandverbiegung, ein Loch in der Nasenscheidewand oder chronische Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen. Die hierdurch bedingten Luftverwirbelungen führen zu verstärkter Austrocknung der Nasenschleimhaut, was wiederum Nasenbluten hervorrufen kann.

Daneben gibt es weitere Ursachen für Nasenbluten: ein Zustand nach Verletzung (Unfall mit Nasenbeinbruch), eine allergische Rhinitis, Nasensprayabhängigkeit oder seltener Tumore der inneren Nase.

Schlagwörter:

War dieser Beitrag hilfreich für dich?

Ja Nein

Das könnte dich auch interessieren