HNO-Untersuchungen vorgestellt: Diesmal die Hörprüfung (Audiometrie)

Als Hörprüfung bezeichnet man in der HNO-Heilkunde jene Untersuchungsverfahren, mit denen sich die Funktion des Hörorgans überprüfen lässt

Als Hörprüfung bzw. Audiometrie bezeichnet man in der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde jene Untersuchungsverfahren, mit denen sich die Funktion des Hörorgans (Normalhörigkeit, Schwerhörigkeit) überprüfen lässt. In meiner HNO-Ordination in 1100 Wien biete ich zur Abklärung des Hörvermögens die Reintonaudiometrie, Sprachaudiometrie, Tympanometrie und Stapediusreflexmessung an. Auf Anfrage kann ich als HNO-Arzt in 1100 Wien auch die kindliche Reflexaudiometrie im Rahmen der Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen anbieten.